Januar Recap

1 Minuten zum Lesen

Der erste Monat in 2020 ist schon rum und die Reisebilder lassen leider immer noch auf sich warten. Weil es über Silvester/Neujahr nach Paris ging, ist das Backlog sogar noch angewachsen, aber ich komme Stück für Stück weiter und sitze aktuell an den Jordanien-Bildern, die hoffentlich in den nächsten Wochen online gehen, denn bisher steht in nächster Zeit nicht mehr so viel an.

Wäre in jedem Fall gut, denn die nächsten Reisen sind schon gebucht: Ende März geht es nach Slowenien und im Juli nach Bali. Bei beiden Trips knips ich bestimmt auch wieder das ein oder andere Bild… ein Teufelskreis :D

Zu meiner Fotoausrüstung wird sich bei den kommenden Touren auch eine Drone gesellen, die ich mir letzten Monat zugelegt habe. Aktuell bin ich noch dabei mir die Steuerung anzueignen und etwas damit rumzuspielen, wofür man aber erstmal eine flugverbotsfreie Zone in Berlin finden muss und das ist gar nicht mal so einfach^^ Macht jedenfalls Spaß und bin schon auf die ersten Ergebnisse gespannt.

Auch wenn die Bilder der letzten Reisen noch etwas auf sich warten lassen, war ich nicht untätig und hab mich um die noch ausstehenden Länderseiten gekümmert. Sobald die zugehörigen Fotos fertig sind, werden diese zwar noch aufgehübscht, aber die Informationen über die Reisen nach Belize, Georgien, Japan, Jordanien und Vietnam sind schon vorhanden, so dass man sich da gerne inspirieren lassen kann.

Ansonsten ging es im Januar noch auf Steel Panther Konzert, die Ausstrahlung der Typen ist einfach grandios und es gab viel zu lachen. Man darf nur die Lieder nicht ganz so ernst nehmen :D